Kibo’s Abenteuer

Nun ist es mal an der Zeit unseren fleißigsten Teamrider Volker zu erwähnen, der uns regelmäßig mit Bild- und Textmaterial seiner zahlreichen Ausflüge mit dem Kibo versorgt. Von den heimischen Bergen, wie  Heimgarten, Blomberg, Jochberg und Herzogstand bis zum Monte Vettore, dem höchsten der sibilinischen Berge durfte sein Kibo bereits abfahren.  Die vielen geteilten Abenteuer haben ihn und seinen MountainSkyver bereits so eng zusammengeschweißt, dass Volker mittlerweile bestens mit dessen Eigenheiten vertraut ist und genau weiss, welche Pedalhöhe und welcher Reifendruck für die jeweilige Abfahrt am geeignetsten sind und wie es sich auf flachen Strecken am besten “rollern” lässt. Er zeigt sich vor allem begeistert von der einfachen Handhabung und der schnellen Verbesserung der Fahrtechnik und legt nun mit seinem Kibo Erstbefahrungen hin, die er mit dem Mountainbike bis dato nicht gewagt hatte. Unter “Touren” findet ihr übrigens ein paar seiner Empfehlungen.

Kommentieren